Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

  • Chrome: Klicken Sie oben neben der Adresszeile auf das Schloss (bei SSL-zertifizierten Seiten) bzw. das Informations-Symbol (i). Wählen Sie [Zahl] werden verwendet.
  • Firefox: Klicken Sie links oben neben der Webadresse auf das Symbol. Folgen Sie dem Klickfeld nach rechts und wählen Sie "Weitere Informationen". Die Cookie-Verwaltung befindet sich unter "Datenschutz & Chronik"
  • Internet-Explorer: Wählen Sie hinter dem Zahnrad-Symbol die Schaltfläche "Extras" > "Internetoptionen". Klicken Sie die Registerkarte "Datenschutz". Unter Einstellungen finden Sie den Punkt "Erweitert" mit den Verwaltungsoptionen für Cookies.

Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Webseiteneinstellungen werden zeitlich befristet gespeichert und bei erneutem Besuch abgerufen. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.04) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Mit der Nutzung unseres Angebots stimmen sie der Verwendung von Cookies zu
TopThirty | TopWelt | TopEuropa | TopDeutschland | TopMischfonds | TopRenten | TopGeldmarkt | TopKategorien 
 Fondsnews |  Newsarchiv Fondssuche | Watchlist/Fondsvergleich Sparplanrechner | Auszahlplanrechner
Home | zurück |   | Kontakt | Impressum | Sitemap | Feedback
 
 
 Fondsnews
  zur Nachrichtenübersicht 
Meldung vom 23.11.2017

 

NN Investment Partners Jahresausblick 2018 von Valentijn van Nieuwenhuijzen
 
Gesucht: Anlagen für ein Umfeld steigender Zinsen
 
 
Frankfurt am Main, 23. November 2017 | Autor: Valentijn van Nieuwenhuijzen, Chief Investment Officer bei NN Investment Partners:

  • Das globale Wachstum erfährt branchen- und regionenübergreifend Unterstützung und wird daher 2018 voraussichtlich auf einem gesunden Niveau stabil bleiben.
  • Unsere Analysen zu den Treibern des Anlegerverhaltens deuten auf ein weiter günstiges Umfeld für eher risikoreichere Anlageklassen hin.
  • Aktien sind für 2018 unsere bevorzugte Anlageklasse, sie profitiert von den soliden Aussichten für die Gesamtwirtschaft und die Unternehmensgewinne sowie von einer positiven Anlegerdynamik.
  • Aus regionaler Sicht sind Aktien aus Japan, den Schwellenländern und der Eurozone interessant, aufgrund der guten wirtschaftlichen Daten und moderat steigender Anleiherenditen bevorzugen wir zyklische Werte.
  • Anleihen stehen auf den ersten Blick angesichts steigender Zinsen und hoher Bewertungen vor Herausforderungen – eine flexible Allokation in Wandelanleihen, Alternative Credit / Private Debt oder Schwellenländeranleihen, also Anlagen mit kürzerer Duration und Wachstumsausrichtung, kann jedoch helfen.
  • Die globalen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind so günstig wie seit mindestens zehn Jahren nicht mehr. Seit Ende vergangenen Jahres zeigt das globale Wachstum nach zwei Jahren mit nachlassender Dynamik nach oben. Eine Kombination aus sich beschleunigendem Gewinnwachstum, aufhellendem Geschäftsausblick und steigenden Investitionen hat das globale Wachstum ans obere Ende seiner Bandbreite seit der Finanzkrise getrieben. …

     
    Datei zum Herunterladen :

    NNIP Jahresausblick 2018 von Valentijn van Nieuwenhuijzen.pdf   Datei-Größe: 241 Kb   Datei-Typ: pdf
     
     Wenn Sie den Acrobat-Reader noch nicht haben, können Sie Ihn hier herunterladen!  
     



    12.11.18 NN Investment Partners Marktkommentar von Faryda Lindeman
    12.11.18 AllianzGI Kapitalmarktbrief November 2018
    12.11.18 DekaBank Wochenvorschau 10. November bis 16. November 2018
    12.11.18 NN Investment Partners Marktkommentar von Jeroen Bos
    06.11.18 DekaBank Wochenvorschau 3. bis 9. November 2018

    zum Archiv

     

     Home | Seitenanfang rechtliche Hinweise